Was ist Lager -und Bestandverwaltung?

Der Transport- und Logistiksektor ist mit der Entwicklung der digitalen Welt sehr dynamisch geworden. Eine der grundlegendsten Entwicklungen der letzten Jahre ist die Lager- und Bestandverwaltung, die den Unternehmen einen großen Komfort bietet. Eine einwandfreie und professionell verwaltete Lager- und Bestandverwaltung bietet dem Unternehmen viele Vorteile. Natürlich ist es äußerst wichtig, das Management mit Hilfe von fortschrittlicher Software und Technologien zu gestalten, die Daten entsprechend den Geschäftsanforderungen zu verstehen und je nach Angebot / Nachfrage jederzeit einsatzbereit zu sein.

Bedeutung der Lager- und Bestandverwaltung in der Logistik

Lager; ist eine Grundvoraussetzung für viele Unternehmen, die Waren produzieren, exportieren und importieren. Obwohl die Lager- und Bestandverwaltung für viele Unternehmen als unnötiger Aufwand angesehen wird, gehört die Verwaltung von Prozessen, die einwandfreie Ablaufen, zu den Hauptfunktionen, die es dem Unternehmen ermöglichen, durch Effizienzsteigerung Gewinne zu erzielen. Lager, deren Lagerbestände synchron verfolgt werden, bieten eine professionellere Kontrolle über den Lagerbestand und helfen die Produkte pünktlich an die Kunden zu liefern, und höhere Einnahmen zu erzielen. Wenn eine Bestellung beim Kunden eingeht, beginnt die Wanderschaft gerade erst. Falls das vom Käufer bestellte Produkt und die Menge im Rahmen der Bestandsverwaltung nicht ordnungsgemäß bewertet werden, verringern sich die Lieferanlauf und die Effizienz.

Bei einer effektiven Lager- und Bestandsverwaltung sind regelmäßige Änderungen zu berücksichtigen, die das Lagerausstattung kontinuierlich überprüft und die Bestandsaufzeichnungen auf dem neuesten Stand gehalten werden. Dabei bietet die Nutzung der durch die digitale Welt ermöglichten Bestandsverwaltungstechnologien einen erheblichen Vorteil.

Bestandverwaltung Technologien

"Befinden sich Produkte auf Lager?" Um diese Frage sofort und klar beantworten zu können, ist es äußerst wichtig, dass die Lagerverwaltung ununterbrochen und synchron erfolgt. Da in Unternehmen mit großen Produktmengen dieser Prozess manuell zu verwirklichen fast unmöglich ist, können in diesem Bereich einige fortschrittliche Technologien eingesetzt werden.

Die Verfügbarkeit von Produkten und der sofortige Zugriff auf Logistikprozesse ermöglichen es kundenorientierten Anbietern, ihre eigenen Lagerbestände besser zu verwalten. In diesem Zusammenhang steht eine vollständige Automatisierungssoftware für den Einzelhandel zur Verfügung. Diese Software verwendet die Methode der Datenerfassung von den Verkaufsstellen aus, um den Lagerbestand an den Markenverkaufsstellen oder Vertriebsstandorten zu verfolgen.

Mit der Zunahme autonomer Systeme können drohnenähnliche Fahrzeuge, die GPS-Navigation verwenden, um eine effektive Bestandsverwaltung zu gewährleisten, Barcode-Lesesysteme in großen Lagern implementieren. In ähnlicher Weise lesen und kennzeichnen Bestandsverfolgungssysteme, die das RFID-System (Radio Frequency Identification) verwenden, einen eindeutigen Kode-Identifizierungs-Mikrochip für jedes Produkt. Auf diese Weise kann das gesuchte Produkt einfach in einem Lager mit Zehntausenden von Produkten gefunden werden.

E-Handel und Bestandverwaltung

Obwohl E-Handel-Unternehmen beim Anzeigen und Nachfolgen von Daten vorteilhafter sind als physische Unternehmen, indem sie Prozesse schneller abschließen, beginnen ihre Transaktionen, sich von der Grenze zu entfernen, die eingehalten werden kann, und alles kann komplizieren, falls Tausende von Daten verarbeitet werden müssen. Daher ist die Lager- und Bestandverwaltung ein Thema, das nicht leichtfertig behandelt werden sollte. Im Allgemeinen wäre es angebracht, die drei häufigsten Probleme bei der Bestandsverwaltung von E-Handel-Websites zu erläutern.

Durchführung von Prozessen mit mehreren Vertriebskanälen und Lagern

Mit dem E-Handel wird mit einem einzigen Vertriebskanal und einem einzigen Lager für Lagerbestände, angefangen. Mit der Entwicklung des Unternehmens steigen jedoch auch die Vertriebskanäle und die Anzahl der Lager. Zu diesem Zweck ist es notwendig, viele Prozesse wie die Anzahl der Produkte in den Lagern, wie viel Lager in jedem von Produkten noch vorhanden ist, durch ein geeignetes System der Lager- und Bestandverwaltung zu verfolgen.

Überverkauf und Überbestände

Obwohl es viele Probleme, bei der Lager- und Bestandverwaltung auftreten können, gehören Situationen wie übermäßige Verkäufe oder Bestandsakkumulation zu den häufigsten Problemen, mit denen E-Handel-Websites konfrontiert sind. Übermäßige Verkaufszeiten gefährden das Kundenerlebnis und die Kundenzufriedenheit. Übermäßige Lagerung bedeutet Schäden durch Produkte, die sich in kurzer Zeit verschlechtern können oder relativ instabil sind. Aus diesem Grund sollte die Lager- und Bestandsverfolgung in Echtzeit und die Multifunktionsverfolgung erfolgen, um die negativen Folgen dieser Situationen zu vermeiden.

Fehlende Datenanalyse

Der Zugriff auf Bestandsdaten und die bestmögliche Nutzung dieser Daten kann man mit gleicher Elle nicht messen. Zum Beispiel kann es hilfreich sein zu wissen, wie lange ein Produkt in Ihrem Besitz bleibt. Informationen wie die Verfügbarkeit dieses Produkts, Menge in Lagern, wie viel Inventar sichtbar ist, in welchen Vertriebskanälen bieten viel mehr Vorteile. Insbesondere müssen Sie Ihre Geschäftsdaten gründlich interpretieren, um E-Handel-Trends zu identifizieren und zeitkritische Gelegenheiten zu nutzen.

Große Lagerkapazität und Vorteile

Die Bedeutung von Unternehmen mit einer großen Lagerkapazität und deren Verfolgung lässt sich wie folgt zusammenfassen.

  • Rechtzeitige Erfüllung von wechselnden Bedürfnissen
  • Maßnahmen gegen Angebots- und Nachfrageschwankungen
  • Ununterbrochener und korrekter Betrieb der Produktion
  • Profitable Investition in Zeiten erhöhter Inflation
  • Angebot von Rabatten für große Einkäufe
  • Ermäßigen der Massenproduktionskosten.

Neben der großen Lagerkapazität können Sie alle Ihren Prozessen der Lager- und Bestandverwaltung den professionellen Talenten und dem erfahrenen Angestellten von Sertrans überlassen, das über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der E-Logistik-Branche verfügt. Sie können die Absonderlichkeit, mit dem Sektor Führer mit einer pünktlichen Lieferrate von 99,9 Prozent für Fracht, einer Verpackungskapazität von 140.000 Stück pro Tag und einer E-Handel-Lagerkapazität von 6 Millionen Artikeln im normalen Zeitraum zusammenzuarbeiten, erleben.

 

|
close
Angebot einholen

Folgen Sie uns .

done
clear

Startseite
done
clear
close

Login zum Portal Angebot einholen